Bambinogarde

RC03 Worfelden - Karneval

Bambinogarde

 

v.l.n.r.: Sarah, Sophia, Svea, Sara, Emily, Jill, Lara,

Lara, Laura, Shannon, Valeska, Merle, Michelle, Joey

 

 

Anzahl Tänzer: 14 Tänzerinnen

 

Alter: 9-13 Jahre

 

Trainerinnen: Daniela W. & Sara N.

 

Trainingszeiten: montags von 17:30-19:00 Uhr

 

Die Bambinogarde besteht in diesem Jahr aus 14 Tänzerinnen.

 

In dieser Kampagne hat ein großer Wechsel stattgefunden. 5 Tänzerinnen sind in die Prinzessgarde gewechselt und 6 Sternchen sind zu uns in die Bambinogarde gekommen.

 

Die Tänzerinnen zwischen 9 und 13 Jahren haben sich schnell angefreundet und gemeinsam viel Spaß im Training.

 

Trainiert wird immer einmal wöchentlich, montags von 17:30-19:00 Uhr im Bürgerhaus Worfelden.

 

Die Gruppe studiert jedes Jahr mit ihren zwei Trainerinnen Sara Nowak und Daniela Wiedmann einen Gardetanz und einen Showtanz ein.

 

Zu den Basicschritten werden in den Tänzen Schwierigkeiten, wie ein Spafeur, Sprünge und andere akrobatische Elemente, sowie einfach Hebungen eingebaut.

 

In dieser Saison tanzen die Mädels zum ersten Mal in Gardestiefeln. Die Stiefel geben dem Fußgelenk Halt und stabilisieren es, was bei den anspruchsvollen Schritten notwendig ist. An das neue Tanzgefühl gewöhnten sich die Mädels schnell.

 

Für die Bambinogarde ist die Kampagne 2018-2019 ein auftrittreiches Jahr.

 

Bereits vor der Saison wurde der Gardetanz auf dem Seniorennachmittag in Worfelden und Klein-Gerau gezeigt. Eine gute Generalprobe für die Gruppe und Chance den Tanz bis zu den heimischen Veranstaltungen noch zu optimieren. Seit mehreren Jahren sind die Bambinos zu Gast bei der Gardenacht des 1. Messler Tanzsportclubs und Karnevalverein Narrhalla. Dort wird die erste Faschingsluft der Kampagne geschnuppert, sodass die Vorfreude auf die heimischen Veranstaltungen steigt.

 

Die Garde zeigt ihre beiden Tänze in Worfelden an der Prunksitzung, Narrenmarkt, sowie Kindersitzung und Kindernarrentreiben.

 

Traditionsgemäß endet die Kampagne für die Bambinos mit einem gemeinsamen Abschlussabend im Bürgerhaus. Hier wird zusammen Pizza gegessen und gekegelt. Der spannendste Teil für die Tänzerinnen ist an diesem Abend sicherlich die Verkündung der neuen Gruppenaufteilung.

Copyright © All Rights Reserved